Verfahren » Kondensatanstauregelung

Bälz-thermodynamic

Vor 60 Jahren entwickelte Baelz die Kondensat-Anstauregelung für Wärmeübertrager. Diese wurde schnell zum Standard für Dampf-Heißwasser (A) und Reindampf-Übergabestationen (B) und stellt bis heute die optimale Basis für einen wirtschaftlichen Dampf-Kondensat-Kreislauf dar.

Baelz entwickelt, produziert und liefert hierfür alle erforderlichen, auf einander abgestimmten Komponenten für die unterschiedlichsten Anwendungen. Vom Wärmeübertrager, über die dampf- und kondensatseitigen Armaturengruppen, die passenden Regelbausteine, bis hin zu Baugruppen für spezielle Systemlösungen.

Weltweit zeigen Tausende unserer Anlagen die erfolgreiche Umsetzung dieses Verfahrens.

Planungshilfe

Kondensatanstauregelung

     Pilot






Seitenanfang