Verfahren » Energiesparen

Baelz-thermodynamic
Baelz-hydrodynamic
Baelz-electrodyn
Baelz-vapordynamic
CO2 Rechner

» CO2-Rechner starten

Mit dem CO2-Rechner können Sie die jährliche Verringerung der CO2-Emission durch den Einsatz von Strahlpumpen anstelle moderner Umwälzpumpen berechnen und abschätzen, was Sie zur Verringerung von Treibhausgasen und damit zum Klimaschutz beitragen können.

Baelz hat jahrzehntelange Erfahrung beim Einsatz von energiesparenden Verfahren in der Wärmetechnik. Dadurch, dass diese mit eigenen, selbst entwickelten Komponenten durchgeführt werden, ist eine hohe Funktionssicherheit und Effizienz gewährleistet.

Diese zahlreichen bereits verwirklichten Verfahren erstrecken sich auf weite Bereiche in Industrie und HLK und stehen uns als Wissensschatz bei der Beratung unserer Kunden zur Verfügung. Beispiele sind etwa die hohe Kondensatauskühlung bei Wärmeübergabestationen in Dampf-Fernwärmenetzen, die geregelte Strahlpumpe in der Verteilung von Heizungswasser, Einzelraumregelung in Schulen über zweckmäßige, geeignete Gebäudeleittechnik oder, ganz neu, die Wohnungsstationen für Trinkwasser und Heizung ohne elektrische Pumpen.

Die beste Lösung – nachhaltig!

Bitte sprechen Sie mit uns über Ihre wärmetechnischen Fragen. Baelz hilft gern – bei Baelz steht nicht der erzielte Umsatz im Vordergrund, sondern die beste Lösung im Dienste einer werthaltigen Investition, für Energieeffizienz und Nachhaltigkeit.

 

 

     Pilot






Seitenanfang